15.11.2016 3. Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“ ein voller Erfolg!

Kategorie: Aktuelles

Pflegeberufe standen wieder im Mittelpunkt beim 3. Infotag „Perspektive – Pflegeberufe!“, der dieses Mal in der Volkshochschule RomaNEum in Neuss stattfand. Schon zu Beginn der Veranstaltung, die von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke eröffnet wurde, drängelten sich die Besucherinnen und Besucher, die sich an diesem Morgen mit dem Berufsfeld „Pflege“ auseinandersetzen wollten. Die ersten Vorträge wurden deshalb spontan in den Pauline-Sels-Saal verlegt, damit alle Interessierten einen Platz bekommen konnten.

Sie erhielten auf der Messe Informationen zu den Berufsbildern Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege sowie zu Karriere und Weiterbildung, Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Beschäftigte, und auch ein spezielles Bewerbungstraining stand auf dem Programm. Vor Ort waren neben Bildungsträgern, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter auch Vertreter von Krankenhäusern, Pflegediensten und Seniorenheimen. So konnten wieder unmittelbar Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern geknüpft oder Praktika vereinbart werden.

Ein von den Schülerinnen des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe angebotener Berufsparcour bot praktische Einblicke. Dabei sorgte ein Aging-Anzug für besonderes Interesse und wurde zur Nachahmung der Befindlichkeiten älterer Menschen rege in Anspruch genommen.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke stellten Michael Sonntag und die Pflegeschülerin Heike Dickmann vom Bildungsinstitut in ihrem Auftaktreferat „Pflegeberuf – Traumberuf mit Jobgarantie?!“ heraus, wie abwechslungsreich und erfüllend die Tätigkeiten in der Pflege sind. Die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss, ein Netzwerk kompetenter Ansprechpersonen aus Gleichstellung, Familie und Soziales, Arbeitswelt und Wirtschaft, Weiterbildung und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege und Migration lud zu der Veranstaltung ein und wird aufgrund der guten Resonanz auch im nächsten Jahr wieder einen Pflegeinfotag organisieren.

Bildtext: Landrat Petrauschke mit Ausstellenden

Bildtext: Michael Sonntag, stellv. Leiter des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe (links) und Landrat Petrauschke (rechts) mit Ausstellenden und Netzwerkmitgliedern