08.03.2017 Internationaler Frauentag unter dem Motto "Aus aller Frauen Länder"

Kategorie: Aktuelles

Der 08. März wird weltweit als Internationaler Frauentag begangen. Dabei stellen sich die Problemlagen der Frauen sehr unterschiedlich dar. Sie reichen von fast völliger Rechtlosigkeit, die sich unter anderem in Früh- und Zwangsverheiratungen äußert, bis zur formalen Gleichberechtigung, die sich erst nach wirklich gleicher Teilhabe in Politik, Wirtschaft und im Berufs- und Familienleben vollzieht.

In diesem Jahr steht der Internationale Frauentag in den Kommunen des Rhein-Kreis Neuss unter dem Motto „Aus aller Frauen Länder“. Dieses Motto richtet bewusst unseren Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Es erinnert an Ungleichbehandlungen, die wir bei uns überwunden haben, und an hart erstrittene Rechte, die für uns heute selbstverständlich sind.

In Anbetracht der Krisen in der Welt, der Nöte und existenziellen Gefahren, denen Frauen ausgesetzt sind, können wir dankbar sein für unsere eigene Situation. Und diese Dankbarkeit als Ansporn sehen, Frauen weltweit auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen.

Mit unseren Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag bieten wir Hilfestellungen an. Wir erinnern an Frauen, die ihre Wege gegangen sind. Wir bieten Vorträge zur Vorsorge und zu Gesundheitsfragen. Wir lassen auch den Spaß nicht zu kurz kommen, denn Lachen gehört zum freien Leben dazu.

Und wir treten in Austausch. Wir Frauen aus allen Kulturen. Wir hören einander zu. Wir stellen uns unseren Unterschiedlichkeiten und nehmen sie friedlich an. Als Vorbild, wie einfach dies sein kann.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ihre Gleichstellungsbeauftragten
im Rhein-Kreis Neuss

 

Veranstaltungen:

 

Veranstaltungen in Dormagen

Flyer wird nachgereicht

 

 

 

 

Veranstaltungen in Grevenbroich

Flyer

 

 

 

 

Veranstaltungen in Jüchen

Flyer wird nachgereicht

 

 

 

 

Veranstaltungen in Kaarst

 Flyer wird nachgericht

 

 

 

 

Veranstaltungen in Korschenbroich

Flyer


 

 

 

Veranstaltungen in Meerbusch

Flyer

 

 

 

 

Veranstaltungen des Rhein-Kreises Neuss:

Flyer

 

 

 


Veranstaltungen in Neuss:

Flyer

 

 

 

Veranstaltungen in Rommerskirchen

Flyer wird nachgereicht

 

 

 

 

 

Weitere Termine:

 

18.03.2017: Equal Pay Day…

Der Aktionstag in Deutschland markiert rechnerisch jenen Zeitraum, den Frauen über den Jahreswechsel hinaus länger arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Jahresgehalt von Männern zu kommen. Das Tragen einer roten Tasche an diesem Tag hat sich als Symbol des Protestes gegen Entgeltungleichheit entwickelt. Sie steht für rote Zahlen und dafür, dass Frauen weniger in der Tasche haben als Männer: www.equalpayday.de

 

27.04.2017: Girls´Day und Boys´Day –
Mädchen-Zukunftstag und Jungen-Zukunftstag

Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik: www.girls-day.de

Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es um die Berufswahl, entscheiden sie sich jedoch häufig nur für "jungentypische" Berufe, wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker. Das ist ok, aber es gibt noch viele andere Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind. Zum Beispiel im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich - hier werden viele Nachwuchskräften gebraucht und Männer sind hier in der Regel sehr willkommen. Um Jungen eine Gelegenheit zu geben, auch diese vielleicht im Moment noch "jungenuntypischere" Berufe auszuprobieren, gibt es den Boys’Day: www.boys-day.de